5. November 2020

Als die Welt stehen blieb.. sie ist es Gott sei Dank nicht. Maja Lundes Buch über den ersten Lock down im März diesen Jahres ist sehr zu empfehlen. Denn zu schnell vergisst man, wie es war.

Ich habe es gestern erst entdeckt, gleich gekauft und heute schon ausgelesen. Genauso wie in Majas Norwegen haben wir diese Zeit hier auch erlebt. Das verbindet, ob wohl diese Zeit eine trennende ist. Im März wie auch jetzt.

Ich hoffe, dass sich die Erde weiterdreht und wir diese Auszeit als Chance nützen,  nicht mehr uns ins Zentrum allen Denkens zu stellen, sondern wir uns gemeinsam um  Menschlichkeit und den Erhalt der Umwelt engagieren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0