7. November 2020

Flucht aus dem Nebel. Wo ist Sonne, wohin soll ich fahren, ich muss hier raus! Das Kremstal, ein Nebeltal und wir mittendrin. Manchmal braucht es Sonne, Weitblick, Seelenwärmer, dann muss ich raus, so lange fahren, bis…

Ich musste nicht lange fahren, nur fünf Minuten, aber hinauf, auf die Hochstraße und von dort zur Grünen Erde! Nomen est omen.

Genährt an Seele, Freude und Zuversicht kehre ich zurück ins Nebelmeer. Jetzt ist es besser auszuhalten!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0