14. Dezember 2020

Zehn Tage vor Weihnachten gibt's in meiner Bachstube die ersten Weihnachtskekse. Ich finde ja, je später die Weihnachtskekse auf den Tisch kommen (eigentlich heißen sie doch Weihnachts- und nicht Adventkekse), desto besser. Dann sind sie Weihnachten noch etwas Besonderes. Alles hat seine Zeit, auch die Weihnachtskekse, der Adventstollen und der Schokonikolaus, den wirklich niemand schon im Herbst benötigt. Saisonal genießen, sich noch auf etwas freuen können und die Vorfreude auskosten, das wünsche ich uns allen. Guat san's, de Keks! :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0