18. Dezember 2020

Als ich heute ins Wohnzimmer kam, traute ich meinen Augen nicht: sie blühen! Die Barbarazweige, die ich am 4. Dezember in die Vase stellte, haben über Nacht die Knospen geöffnet. Wenn das nicht ein gutes Zeichen für das kommende Jahr ist. Hoffnung und Zuversicht siegen, setzten sich durch, lassen uns aufblühen. Und sie hätten sogar noch Zeit bis zum heiligen Abend gehabt. So bald sind sie noch nie, wenn überhaupt, erblüht. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0