28. Dezember 2020

Ich liebe Vögel. In jeder Größe, Machart und Gattung. Dass mein Zuhause von vielen Vögeln bewohnt wird, war mir lange nicht bewusst. Erst als eine Freundin mich darauf aufmerksam machte: ja, es stimmt wirklich. Sie schenkte mir zu Weihnachten eine Filzmeise, die sich auf meinem Schreibtisch bereits gemütlich niedergelassen hat.  Rose Ausländers Gedicht "Vogelwort", das ich heute zufällig entdeckte, ist nun ein gefundenes Lesefutter für meine neue bibliophile Mitbewohnerin!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0